Pete Tex

nahm 1974 seinen ersten Solo-Titel auf.

Mit "SLOW MOTION" landete er seinen größten Hit. Dieser Titel wurde zu seinem Markenzeichen.
Er ging um die ganze Welt. Viele prominente Saxophonisten haben dieses Stück aufgenommen.
Slow Motion ist mittlerweile ein Evergreen und gehört zum Standard-Repertoire.

Pete Tex ist als Studiomusiker sowie als Komponist tätig.
Ebenfalls tritt er regelmäßig als Saxophon-Solist auf.

Seit 10.01.2013 ist die neue CD: Come On And Swing erhältlich.
Auf dieser CD präsentiert sich Pete Tex auch als Sänger.
Seine raue Stimme ergänzt sich perfekt mit seinem einzigartigen Saxophonsound.